Top

The Elder Scrolls Legends: PC-Release + Neue Kampagne enthüllt

09.03.2017 um 17:21 Uhr in NewsDownload SpieleBethesda

Nicht nur, dass The Elder Scrolls Legends offiziell für den PC erschienen ist: Bethesda hat obendrein noch eine neue Kampagne angekündigt.

Es ist eine bedeutende Woche für The Elder Scrolls Legends: Das kostenlose Online-Sammelkartenspiel von Publisher Bethesda Softworks ist offiziell für den PC erschienen. Viel Neues gibt es derzeit in dem Free-to-Play-Titel allerdings (noch) nicht. Das Update auf die aktuelle Version hat lediglich ein paar Bugfixes und die Credits geliefert, so dass ihr euch nun anschauen könnt, wie viele Menschen an der Entwicklung beteiligt waren.

Bethesda hat außerdem verraten, wann The Elder Scrolls Legends hierzulande für die mobilen Plattformen erscheinen wird. Die Version fürs iPad, die in Kanada bereits verfügbar ist, wird ab dem 23. März zum Download bereitstehen. Für Android-Tablets ist ein Release im April geplant, für Mac OS soll das Kartenspiel im Mai erscheinen. Auf den Smartphones soll The Elder Scrolls Legends ab Anfang Sommer spielbar sein.

Zur offiziellen Veröffentlichung des Spiels mag es vielleicht keine großen Neuerungen geben, dafür hat Bethesda aber eine neue Kampagne für den 5. April angekündigt. Sie trägt den Titel „Fall der Dunklen Bruderschaft“. Wer etwa The Elder Scrolls 5: Skyrim ausführlich gespielt hat, weiß Bescheid: In der Kampagne wird sich alles um den bekannten Assassinenorden aus Tamriel drehen. Genauer gesagt, basiert das dreiteilige Abenteuer für The Elder Scrolls Legends, das insgesamt mehr als 25 Missionen bieten soll, auf dem Tagebuch des mörderischen Hofnarren Cicero, den Skyrim-Spieler ebenfalls kennen könnten.

Bethesda verspricht, dass ihr im Verlauf der Kampagne moralische Entscheidungen treffen werdet, die sich auf die Story auswirken sollen. Lasst ihr einen rivalisierenden Assassinen am Leben oder bringt ihr ihn um? Bleibt ihr eurem Auftraggeber gegenüber loyal oder begeht ihr Verrat? Wir sind gespannt darauf, wie groß der Wiederspielwert der Kampagne dadurch sein wird. Außerdem sind natürlich die 40 neuen Karten für The Elder Scrolls Legends interessant, die zum Großteil thematisch an die „Dunkle Bruderschaft“ angelehnt sind und eine neue Mechanik mit sich bringen: den „Erschlagen“-Effekt. Der wird immer dann ausgelöst, wenn eine Kreatur eine andere in eurem Zug vernichtet. Als Beispiel für einen Diener mit „Erschlagen“-Effekt sei der „Bruderschaft-Schlächter“ genannt, der euch in so einem Fall die Karte „Ausgeführter Auftrag“ liefert. Letztere verschafft euch zusätzliche Magicka, wenn ihr sie ausspielt.

Der "Bruderschaft-Schlächter" ist einer der neuen Diener mit "Erschlagen"-Effekt.

Die Kampagne rund um die „Dunkle Bruderschaft“ gibt es aber nicht direkt für lau. Die drei Teile lassen sich zwar jeweils mit Gold freischalten, ihr könnt sie aber auch für echtes Geld kaufen. Natürlich gibt es auch ein Gesamtpaket, das 19,99 US-Dollar kostet. Wer will, kann die Kampagne bereits vorbestellen und sich damit den „Sprecher“-Titel sowie eine Premiumversion der Karte „Mutter der Nacht“ sichern. Obendrauf gibt es für alle Käufer einen Unheilswolf als Reittier für das MMORPG The Elder Scrolls Online.

Quelle: offizielle Webseite

Download Spiele, Bethesda, Strategie
The Elder Scrolls Legends BilderThe Elder Scrolls Legends Bilder
Typ:
Download Spiele
Empfehlung
12
Jahre
alle anzeigenTop Online Spiele