Top
User-Wertung (0)
0 �
Supernova
Das erwartet dich:
  • MOBA im Science-Fiction-Szenario
  • Zahlreiche Menschen und Aliens spielbar
  • Du selbst stellst KI-Armeen zusammen
  • Schicke 3D-Grafik
Tags:
  • Download Spiele
  • Aliens
  • Bandai Namco
  • Clientgames
  • eSport
Empfehlung
12
Jahre

Supernova spielen - Sci-Fi-MOBA mit viel Tiefgang

Im gratis spielbaren MOBA Supernova wird das Genre seinen Echtzeitstrategiewurzeln wieder näher gebracht, denn du stellst KI-Armeen selbst zusammen.

 

Es ist immer eine interessante Geschichte, wie ein Genre entsteht und zu einem festen Teil der Video- und Computerspielewelt wird. Ein Titel bietet ein neues Spielprinzip, andere Entwickler springen auf den Zug auf und schon ist eine neue Gattung von Spiel entstanden. Manchmal haben Genres ihren Ursprung aber auch einfach nur in einer Modifikation – so wie im Fall der MOBAs, die mit der Fan-Karte „Defence of the Ancients“, kurz Dota, für den Echtzeitstrategieklassiker WarCraft ihren Anfang nahmen. Riot Games griff das Prinzip auf, entwickelte League of Legends und MOBAs wurden zum Massenphänomen. Heute gibt es Dutzende Vertreter des Genres, einer davon ist Supernova – und der erinnert wieder an die Wurzeln im Strategiespiel-Genre.

Supernova ist ein klassisches MOBA im Sci-Fi-Gewand

In dem kostenlosen Science-Fiction-MOBA Supernova weicht das Grundprinzip nicht wirklich von den Spielregeln vergleichbarer Titel ab: Zwei Teams, bestehend aus jeweils fünf Spielern, kämpfen auf symmetrischen Karten gegeneinander und versuchen, die Basis der jeweils anderen Partei zu zerstören. Jeder Teilnehmer eines Matches steuert einen einzelnen Helden. Die Figuren heißen in Supernova Commander und sind in die genretypischen Rollen Assassine, Tank und Supporter eingeteilt. Dabei wird eine große Bandbreite an unterschiedlichen Charakteren abgedeckt. Es gibt menschliche Helden, die in dicken Mechs oder gepanzerten Kampfanzügen stecken, sowie jede Menge Außerirdische. Die Spielfiguren in Supernova unterscheiden sich natürlich nicht nur optisch, sondern haben auch verschiedene Werte und Spezialfähigkeiten – eben wie in jedem anderen MOBA auch.

Du bestimmst, wer kämpft!

Doch kommen wir zur großen Besonderheit: In Supernova werden du und deine Teamkameraden wie bei League of Legends oder Dota 2 von KI-Einheiten unterstützt, die die feindlichen Verteidigungsanlagen anstürmen. Doch anders als in anderen Titeln des Genres hast du in Supernova die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, was für Einheiten auf dem Schlachtfeld kämpfen. Im Verlauf einer Partie sammelst du die nötigen Ressourcen, um bestimmte KI-Gehilfen zu rekrutieren. Je teurer sie sind, desto mehr Schlagkraft bringen sie mit. Im Gegensatz zu Echtzeitstrategiespielen steuerst du die Kämpfer nicht direkt, aber du kannst die Armee selbst zusammenstellen – zumindest teilweise. Dadurch wird Supernova deutlich komplexer als andere MOBAs, da es dir noch mehr taktische Möglichkeiten verleiht.

Supernova Bilder

Supernova Screenshot-0Supernova Screenshot-1Supernova Screenshot-2Supernova Screenshot-3Supernova Screenshot-4Supernova Screenshot-5

Supernova News

  • Supernova: Sci-Fi-MOBA geht in die Open Beta

    30.03.2016 um 12:35 Uhr - Bandai Namco versucht, ein Stück vom großen MOBA-Kuchen abzuhaben. Mit Supernova haben der japanische Publisher und der ungarische Entwickler Primal Game Studio einen Free-to-Play-Titel in der Mache, der gegen die große Konkurrenz in Form von League...mehr

alle anzeigenBeliebte Spiele

Ähnliche Spiele findest du unter: