Top

Shadow Kings: Einsteigertipps für angehende Burgherren

01.09.2014 um 11:37 Uhr in Tipps & TricksStrategieFantasy

Shadow Kings

Shadow Kings

Im neuen Mobile- und Browsergame Shadow Kings von Spielentwickler und -betreiber Goodgame Studios baut ihr eine Burg aus und bereitet euch auf den Kampf gegen Orks, Goblins und andere fiese Kreaturen vor. Dafür braucht ihr in Shadow Kings mächtige Truppen und ausreichend Abwehranlagen, um eure Stadt zu verteidigen. Zu Beginn des Spiels verfügt ihr über ein kleines Stück Land, das von schützenden Mauern umgeben ist. Dort findet ihr einzelne Gebäude vor, die euch erste Rohstoffausbeuten liefern. Die reichen jedoch bei weitem nicht aus, um eure Stadt weiter auszubauen, weshalb ihr alsbald zusätzliche Produktionsstätten errichtet.

Insgesamt sammelt ihr in Shadow Kings vier normale Ressourcen: Steine, Holz, Münzen und Nahrung. Außerdem habt ihr es auf die Premiumwährung Diamanten abgesehen, die ihr mit echtem Geld nachkaufen könnt. Holz, Nahrung und Steine stellt ihr im free-to-play Strategiespiel in den entsprechenden Gebäuden her. Da die ersten Versionen des Steinbruchs, der Holzfällerhütte und der Farm nur geringe Erträge liefern, solltet ihr sie schnellstmöglich aufwerten. Denn mit jeder Stufe, um die ihr die Produktionsstätten verbessert, erhöht sich auch die Menge an Steinen, Holz und Nahrung, die sie abwerfen. Durch Steuereintreibungen stockt ihr in Shadow Kings zudem euren Vorrat an Münzen auf. Hierfür setzt ihr einen Zeitraum fest, der darüber bestimmt, wie viele Goldstücke ihr am Ende abstaubt. Achtet darauf, dass ihr rechtzeitig zurückkehrt und die Steuern abholt, denn ansonsten drohen Abzüge!

Allmählich vergrößert ihr euren Burghof und errichtet zusätzliche Gebäude.

Um in Shadow Kings weitere Gebäude errichten zu können, braucht ihr die nötige Fläche. Deshalb gilt es, sie platzsparend anzuordnen und euren Burghof zu vergrößern. Die Mauern erweitern sich dabei von allein, wobei sie natürlich keinen hinreichenden Schutz gegen Angreifer bieten. Nur mit ausreichend Abwehranlagen wird es euch gelingen, feindliche Truppen abzuwehren. Bevor ihr eure Verteidigung aufbauen könnt, müsst ihr jedoch Werkzeuge herstellen und dafür braucht ihr eine Kriegswerkstatt, die erst ab Level 5 zugänglich ist. Aus diesem Grund ist es ratsam, zunächst die Aufgaben und Quests abzuschließen, die euch in Shadow Kings zudem als Anleitung nach dem Tutorial dienen. Wenn ihr die Aufträge erfolgreich abschließt, dürft ihr euch über eine Belohnung freuen, die meist in Form von Rohstoffen und Erfahrungspunkten, aber auch Münzen und Diamanten daherkommt. Die Erfahrung lässt euch im Level aufsteigen, wodurch ihr euch unter anderem Zugriff auf zusätzliche Gebäude und Kampfeinheiten verschafft.

Quelle: Spiel
Browsergames, Strategie, Echtzeitstrategie
Shadow Kings BilderShadow Kings Bilder
Typ:
Browsergames
usk12
alle anzeigenTop Online Spiele