Rising Cities: Städtebauer im WM-Fieber + Berglandschaft ist live!

Im free-to-play Städtebau-Browserspiel Rising Cities ist derzeit einiges los. Am Pfingstmontag erst hat Bigpoint (Farmerama, ZooMumba) die lange angeteaserte Gebirgslandschaft veröffentlicht. Damit steht euch nun ein weiteres Spielfeld zum Bebauen zur Verfügung. Außerdem gibt es detaillierte Infos zum Fußball-WM-Event in Rising Cities. Morgen schon, am 12. Juni, beginnt die große Fußball-Party, bei der ihr die Chance habt, euch den goldenen Schuh zu sichern! Unabhängig davon, wie die echte WM in Brasilien ausgeht, sammelt ihr fleißig Fußbälle, Fanartikel und leckere Snacks und holt euch tolle Belohnungen ab.

In Rising Cities steht ab morgen alles im Zeichen der Fußball-WM.

Euer Festplatz in Rising Cities verwandelt sich anlässlich des sportlichen Events in ein Fußballfeld, außerdem könnt ihr ein schickes Sport-Hotel für eure virtuelle Stadt gewinnen, wenn ihr während der Veranstaltung ganz vorne mitmischt. Das Fußball-WM-Event läuft ungefähr zwei Wochen, bis zum 27. Juni. Doch auch für diejenigen unter euch, die mit dem ganzen Fußball-Zirkus nicht so viel anfangen können, gibt es im Browsergame neue Dinge zu entdecken. Das seit langem angekündigte vierte Spielfeld, die Berglandschaft, ist nämlich seit wenigen Tagen verfügbar! In der Bergwelt erwarten euch 25 Spielfelderweiterungen sowie zusätzliche Produktionsstätten, Wohnhäuser, Dekorationsobjekte und Straßen. Hinzu kommen weitere Produkte, Ressourcen und ein neues Gebäude zur Energiegewinnung.

Für Abkühlung sorgt ein Ausflug in die neue Berglandschaft.

Quelle: Bigpoint / Offizielle Webseite