Revelation Online: Zweite Closed Beta noch vor Weihnachten

My.com hat verraten, wann die zweite Closed Beta von Revelation Online beginnt. Wer bei der ersten Testphase dabei war, muss übrigens keinen neuen Helden anfangen.

Es ist noch nicht allzu lange her, dass díe Server von Revelation Online erstmals ihre Pforten für eine größere Anzahl an Spielern öffneten. Doch weil der Publisher My.com und der chinesische Entwickler NetEase die Closed Beta des kostenlosen Online-Rollenspiels nicht dauerhaft laufen lassen, kann derzeit keiner die Welt von Nuanor erkunden. Doch schon bald dürfen wieder zahlreiche Leute auf Abenteuerreise durch das fernöstliche Fantasy-Reich gehen.

Wie die Verantwortlichen bekannt gaben, wird die zweite Closed Beta am 20. Dezember starten und euch bis zum 3. Januar 2017 die Möglichkeit geben, Revelation Online anzuspielen. Inhaltlich scheint sich dabei jedoch im Vergleich zum vorherigen Testlauf nichts zu ändern. Zumindest lässt die Pressemitteilung nicht darauf schließen, dass es irgendwelche Neuerungen geben wird. Erneut steht es euch offen, die Geschichte bis Stufe 49 zu erleben, Crafting zu betreiben, Dungeons zu durchkämmen und euch spannende PvP-Gefechte mit anderen Spielern zu liefern. Dabei stehen euch sechs Charakterklassen zur Auswahl, beispielsweise der Scharfschütze, Waffenmeister und Beschwörer. Letzterer wird im neuen Trailer zu Revelation Online anhand einiger Gameplay-Szenen vorgestellt, den ihr euch im Folgenden anschauen könnt.

Wer bei der Closed Beta dabei sein möchte, hat zwei Optionen, um an einen Zugang zu gelangen. Entweder hofft ihr auf euer Glück und meldet euch auf der offiziellen Webseite von Revelation Online für die Testphase an, um dann vielleicht einen Key zu erhalten, oder ihr erwerbt eines der Gründerpakete. Davon gibt es drei Stück in drei Preiskategorien. Je teurer ein Paket ist, desto mehr Extras beinhaltet es. Alle drei bieten aber den garantierten Zugang zur Closed Beta des MMOs.

Solltet ihr schon bei der ersten Betaphase dabei gewesen sein, müsst ihr euch keine Gedanken darüber machen, wie ihr denn am zweiten Testlauf teilnehmen könnt. Der Zugang ist euch in dem Fall sicher, außerdem dürft ihr eure Charaktere aus der ersten Beta weiterspielen. My.com setzt die Server nicht zurück, so dass ihr keinen neuen Helden erstellen müsst.

Quelle: Pressemitteilung

Nicht verpassen!