OGame: Erste Bilder der kommenden Smartphone-App

Wer von euch das Sci-Fi-Strategiespiel OGame auch von unterwegs spielen wollte, musste sich zwangsweise mit dem iPad anfreunden. Seit annähernd zwei Jahren findet ihr die entsprechende App bei iTunes. Smartphone-Nutzer, die den Wunsch hegten, zum Gebieter der mobilen Galaxis aufzusteigen, guckten dagegen in die Röhre. Das könnte sich bald ändern.

Spielbetreiber Gameforge (Orcs Must Die: Unchained, HEX - Shards of Fate) hat gestern auf der offiziellen Facebook-Seite des Unternehmens zwei Screenshots gepostet, die belegen sollen, dass die Arbeiten an einer Smartphone-Portierung von OGame in vollem Gange sind. Das Spiel soll parallel auf Android, iOS und Windows Phone erscheinen. Ein Datum für den Release gibt es allerdings nicht.

Bei dem ersten Screenshot handelt es sich um eine Ansicht auf einen Planeten, auf dem der Kolonisierungsprozess offenbar schon etwas fortgeschritten ist. Mehrere Gebäude zieren bereits die Oberfläche des Himmelskörpers. Der zweite Screenshot ist eine Ansicht unterschiedlicher Gestirne. Die beiden Aufnahmen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Erstes Bildmaterial der Smartphone-Version von OGame.

Weitere, handfeste Informationen bezüglich einer mobilen Version von OGame für Smartphones sind im Moment nicht verfügbar. Die bereits verfügbare iPad-Auskopplung erlaubt euch, auf euer bestehendes Spielkonto zuzugreifen und unabhängig vom Gerät an eurem Fortschritt zu arbeiten. Wahrscheinlich wird das auch für die kommenden Smartphone-Apps gelten.

Quelle: Facebook