Destiny 2: Trailer und Infos zur Beta

Bungie hat verraten, was euch in der Beta des Multiplayer-Shooters Destiny 2 erwarten wird und was nicht.

Am 18. Juli startet die Betaphase von Destiny 2 auf der PlayStation, einen Tag später auf der Xbox One – zumindest gelten diese Termine für alle Vorbesteller. Wer mit der Kaufentscheidung bis zum Release des Ego-Shooters am 6. September warten möchte, darf nur vom 21. bis 23. Juli auf die Server und das Actionspiel vorab ausprobieren. Was genau in der Beta spielbar sein wird, hat Entwickler Bungie jüngst verraten. Passend dazu gibt es einen neuen Trailer. 

Los geht es für alle Betatester mit der ersten Mission der Story-Kampagne, die bereits in Auszügen bei der ersten großen Präsentation von Destiny 2 Ende Mai gezeigt wurde. Darüber hinaus steht euch die Farm, der neue Social-Hub, offen, wo ihr euch mit anderen Spielern trefft oder auch mal eine Runde „Fußball“ spielt. Die meisten Händler und anderen Dienste werden nicht verfügbar sein. 

Die weitere Spielzeit verbringt ihr logischerweise nicht nur auf der Farm: PvE-Spieler können sich darauf freuen, einen Strike zu spielen, der auf den Namen „The Inverted Spire“ hört und in dem ihr mit zwei weiteren Spielern in eine Festung der bösen Vex eindringt. Seid ihr eher auf PvP-Gefechte aus, stehen euch zwei Spielmodi zur Verfügung: In „Countdown“ müsst ihr eine Basis angreifen oder verteidigen und bei „Control“ handelt es sich um das klassische Spielprinzip, bei dem ihr Zonen auf der Karte einnehmen und halten müsst – das kennt ihr ja schon aus dem Vorgänger.

Was ihr jedoch nicht aus dem ersten Teil kennt, sind die neuen Unterklassen in Destiny 2. In der Beta dürft ihr jede einzelne ausprobieren: den Arkusstreicher-Jäger, den Wächter-Titan und den Dämmerungsklinge-Warlock. Andere Neuerungen wie den Clan-Support im Spiel oder die weitflächigen Planeten, die nun mehr denn je ein Open-World-Gameplay bieten sollen, wird es in der Beta nicht geben. Außerdem wird das Level-System deaktiviert sein. Ihr werdet zwar Belohnungen erhalten, wenn ihr Gegner besiegt, aber keine Erfahrungspunkte. Und natürlich sei noch erwähnt, dass all das, was ihr in der Beta von Destiny 2 erreicht, keine Auswirkungen auf die Vollversion haben wird – mit einer Ausnahme: Betaspieler werden ein besonderes Emblem erhalten, wenn der Titel im September für die Konsolen erscheint. 

Auf dem PC soll die Beta von Destiny irgendwann im August stattfinden. Das fertige Spiel erscheint in diesem Fall am 24. Oktober und wird exklusiv über die Blizzard-App laufen. 

Quelle: Bungie
 

Nicht verpassen!

League of Angels 2
(76)
Forge of  Empires
(193)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(27)
Throne: Kingdom at War
(4)
Vikings: War of Clans
(32)