Top

Heroes of the Storm 2.0: Viele Änderungen und eine neue Heldin

31.03.2017 um 11:33 Uhr in NewsDownload SpieleBlizzard

Heroes of the Storm erreicht bald die Version 2.0 und damit ändert sich so einiges am Spielfortschritt. Unter anderem erwarten euch Lootboxen wie in Overwatch.

Fans von Heroes of the Storm können sich auf einige Änderungen einstellen. Der Entwickler Blizzard Entertainment hat Version 2.0 angekündigt, mit der das Studio vieles umkrempelt. Gerade der Spielfortschritt wird nach dem Update ganz anders funktionieren. Steigen eure Helden und euer Account derzeit noch unabhängig voneinander im Level auf, wird sich eure Spielerstufe in Zukunft aus den Levels eurer Helden errechnen. Als Beispiel: Wenn ihr fünf Charaktere auf Stufe 5 habt, ist eurer Konto auf Level 20. Wieso nicht 25? Nun, Helden auf Level 1 zählen logischerweise nicht, da neue Spieler sonst auf einer Stufe starten würden, die der Gesamtanzahl der Charaktere entspricht.

Eine Stufenbegrenzung wird es in Heroes of the Storm 2.0 nicht mehr geben. Das ist gut so, denn künftig erhaltet ihr für jeden Levelaufstieg eine Lootbox. Blizzard macht in dem kostenlosen MOBA also genau das, was in dem Online-Shooter Overwatch schon gut funktioniert. In Heroes of the Storm werdet ihr Helden weiterhin mit Gold freischalten können, mit etwas Glück zieht ihr die Charaktere aber auch aus den Boxen. In erster Linie werden die Kisten kosmetische Items beinhalten, beispielsweise Reittiere, Skins, Embleme, Profilbanner oder Charaktersprüche. Außerdem können Stimpacks, mit denen ihr schneller im Level aufsteigt, oder Splitter enthalten sein. Letztere sind eine neue Ressource, mit der ihr gezielt kosmetischen Kram herstellt.

Als neue Premiumwährung werden Juwelen eingeführt, mit denen ihr euch Helden und Gegenstände kaufen könnt. Ein paar der Edelsteine werdet ihr durch Stufenaufstiege verdienen. Für Level 5 winken euch 1000 Stück, alle 25 Stufen erhaltet ihr dann nochmal 150 Juwelen.

Bei all den Änderungen wirkt die Heldin Cassia schon fast als die Neuerung, die am wenigsten spannend ist. Sie ist die Amazone aus Diablo 2, die auf den Schlachtfeldern von Heroes of the Storm als Assassine ordentlich Schaden austeilt. Sie schleudert Blitzspeere auf ihre Feinde und kann sie auch blenden. Bei den heroischen Fähigkeiten hat sie die Wahl zwischen einer Blitzkugel, die mehrmals zwischen ihr und ihren Gegnern hin- und herspringt, und einer Walküre, die Cassia heraufbeschwört und die zu ihr hin stürmt und dabei getroffenen Feinden Schaden zufügt und sie auch noch betäubt.

Wann Heroes of the Storm 2.0 erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Das Update befindet sich aber auf dem öffentlichen Testserver, so dass ihr euch die Neuerungen schon jetzt anschauen könnt.

Quelle: offizielle Webseite

Download Spiele, Blizzard, Action
Heroes of the Storm BilderHeroes of the Storm Bilder
Typ:
Download Spiele
Empfehlung
12
Jahre
alle anzeigenTop Online Spiele