Hero Zero: Geschenke und Gewinnspiel zum Jubiläum

Entwicklerstudio Playata und Publisher European Games Group haben kommende Woche einen Grund zum Feiern: Das Browsergame Hero Zero wird vier Jahre alt. Seit 2012 läuft das kostenlose Rollenspiel, in dem ihr aus einem normalen Kerl oder einer gewöhnlichen Frau einen Superhelden beziehungsweise eine Superheldin macht. Dabei fangt ihr ganz klein an, tragt tatsächlich die Unterhose über der Hose und „rettet“ zum Beispiel die Oma aus der Nachbarschaft vor dem geldgierigen Staubsaugervertreter. Später, wenn euer Charakter an Stärke gewonnen hat und über bessere Ausrüstung verfügt, widmet ihr euch aber auch größeren Herausforderungen.

Das Spielprinzip von Hero Zero hat immerhin eine ganze Menge Fans gefunden. Mittlerweile haben sich über 22 Millionen Spieler registriert. Und bei denen möchten sich die verantwortlichen Unternehmen nun zum Jubiläum bedanken. Auf der offiziellen Facebook-Seite wird daher kommende Woche der Boomster XL, ein großer Ghettoblaster mit Blutetooth-Funktion verlost. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr einfach nur Fan von Hero Zero auf Facebook werden.

Ein Fan wird zum Geburtstag reicht beschert: Auf Facebook gibt es einen Ghettoblaster zu gewinnen.

Selbstverständlich spielt der Geburtstag aber auch im Spiel selbst eine Rolle. In der Stadt Humphreydale wird eine ordentliche Feier stattfinden. Doch der Bürgermeister benötigt eure Unterstützung bei den Vorbereitungen der Party. Am 17. und 18 Januar erwarten euch in Hero Zero einige Event-Quests. Erfüllt ihr die Aufträge, erhaltet ihr ganz besondere Belohnungen. Darüber hinaus beschenken euch Playata und European Games Group mit einem Gratis-Booster und einigen Fähigkeitspunkten. Die Präsente werden euch direkt im Spiel gutgeschrieben, ihr braucht nicht erst noch einen Code eingeben. Es lohnt sich also, kommenden Sonntag beziehungsweise Montag in Hero Zero vorbeizuschauen und mit allen anderen Spielern den Geburtstag zu feiern.

Quelle: Pressemitteilung