Grepolis: Helden der Antike – Alles Wissenswerte zu den neuen Einheiten

Grepolis

Heute wollen wir euch einen Überblick über die sogenannten Helden im Strategie-Browsergame Grepolis geben, die ihr künftig als Spezialeinheiten für verschiedene Zwecke rekrutieren könnt. Die Entwickler von InnoGames (Forge of Empires, Die Stämme) werkeln schon seit geraumer Zeit am Heldensystem und haben bereits allerlei Informationen zum neuen Feature veröffentlicht. Über das Heldenmenü verschafft ihr euch einen Überblick über eure angeheuerten heldenhaften Kämpfer. Hier seht ihr Level, Name, Bild und Erfahrungspunkte der Helden sowie ihren derzeitigen Einsatz-Status, also in welchem Bereich sie gerade tätig sind. Wenn ihr noch keine Helden habt oder mehr dazu holen wollt, dann könnt ihr das über den "Rekrutieren"-Reiter in diesem Menü erledigen. Täglich werden euch zwei Grepolis Helden angeboten, wobei ihr die Auswahl durch den Einsatz von Gold auch sofort aktualisieren könnt.

Inselquests bescheren euch Münzen der Weisheit und des Krieges

Speziell für das Heldenfeature finden zwei neue Währungen den Weg ins Browserspiel, Münzen des Krieges und Münzen der Weisheit, mit denen ihr euch Helden des Krieges respektive Helden der Weisheit kaufen könnt. Dieses besondere Spielgeld sammelt ihr, indem ihr Inselquests entweder auf kriegerischem Wege löst oder eben mit Weisheit. Falls ihr viel von einer der beiden Währungen habt, aber eigentlich die jeweils andere benötigt, könnt ihr sie zu einem Wechselkurs von 2 : 1 umtauschen. Ein Verlustgeschäft, aber mitunter hilfreich, wenn ihr einen bestimmten Helden dringend braucht.

Täglich könnt ihr zwischen zwei Helden auswählen und sie für Münzen des Krieges oder der Weisheit kaufen.

Helden des Krieges eignen sich naturgemäß gut für militärische Einsätze jeder Art, zum Beispiel bei der Verteidigung eurer Städte oder um eure Armee in den Kampf zu führen. Helden der Weisheit wiederum helfen, eure Wirtschaft zu verbessern, wenn ihr sie in einer eurer Städte einsetzt. Beispielsweise verkürzen sie Bauzeiten oder optimieren die Warenproduktion. Die Grepolis Helden könnt ihr aufleveln und so ihre jeweiligen spezifischen Fähigkeiten und damit den Nutzen für euer Reich weiter erhöhen. Auch dafür werden Münzen des Krieges oder der Weisheit fällig. Im Menü findet ihr zudem eine Übersicht über alle verfügbaren Helden im Browsergame. Momentan sind folgende mythische Figuren bekannt: Helden des Krieges:

LeonidasStärkt Verteidigungstruppen einer Stadt
AtalantaSchnellere Truppenbewegung
HerculesErhöht im Siegesfall die Gunst des Gottes, dem ihr in der jeweiligen Stadt huldigt
UrephonStärkt mythische Kampfeinheiten
ZurethaErhöht Kampfwerte von Schiffen

Helden der Weisheit:

AndromedaErhöht Produktion von Holz, Stein und Silbermünzen
CheironReduziert Kosten und Rekrutierungsdauer von Hopliten
FerkyonVerringert Rekrutierungsdauer von Landeinheiten
HelenaSenkt Kosten für Einheiten beim Phönizischen Händler
OrpheusErhöht Chance einer zusätzlichen Kultur, wenn Kulturpunkte mit Hilfe eines Stadtfestes gesammelt werden
TeryleaErhöht Produktion von Silbermünzen

Und zu guter Letzt noch einige wissenswerte Punkte. Grepolis Helden …

  • ... sterben nicht.
  • ... gehen nicht verloren, wenn ihr auf einer Welt von vorne anfangt.
  • ... können nur einzeln einer Stadt zu gewiesen werden. Mehrere Helden würden sich nur in die Quere kommen.
  • ... erreichen durch den Einsatz von Münzen der Weisheit oder des Krieges maximal Level 20.
  • ... haben jeweils eine besondere Fähigkeit.
  • ... sind nicht an die Einwohnerzahl gekoppelt.
  • ... können nicht verwendet werden, um andere Spieler oder Städte zu unterstützen.
  • ... brauchen 18 Stunden zur vollständigen Heilung, wenn sie verwundet wurden.
  • ... kehren automatisch zurück und beenden ihren Auftrag, wenn eure Stadt erobert wird.

Quelle: Grepolis Wiki

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(288)
League of Angels 2
(66)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(27)
Vikings: War of Clans
(27)
Forge of  Empires
(189)