Top
Wimmelbild

Wimmelbilder: Wo sind all die Gegenstände hin?

Verflixt und zugenäht! Wieder einmal wird ein schwarzer Hut gesucht, doch du findest und findest ihn nicht, egal, wie sehr du dich anstrengst? Dann beschäftigst du dich vermutlich mit einem Wimmelbild, dass in seiner spielerischen Form ein besonders gutes Auge erfordert. Oder weißt du nicht, wovon die Rede ist? Dann pass‘ gut auf, wir erklären dir, was ein Wimmelbildspiel (auch unter dem Begriff Hidden Object Game bekannt) überhaupt ist:

Entscheidest du dich für ein Game dieser Art, solltest du dich gut konzentrieren. Vor deinen Augen erscheint – zumeist verhüllt in eine nette Hintergrundstory – ein Bild, auf dem du beispielsweise in einer bestimmten Zeit die Liste an versteckten Objekten abarbeiten musst. Wie der Name schon erahnen lässt, wimmelt es auf dem eben erwähnten Bild nur so von unzähligen Gegenständen. Besonders knifflig: Zumeist sind die Items so gut verborgen, dass du zweimal hinschauen musst, um doch noch etwas zu entdecken. Unter anderem kommt es durchaus oft vor, dass auf einem Wimmelbild ein schwarzer Hut auf einem dunklen Hintergrund liegt.

Eine Reise an geheimnisvolle Orte

Die mit einer Hintergrundgeschichte ausgeschmückten Wimmelbilder führen dich manchmal an abgelegene, geheimnisvolle Orte, die du in der Form im wahren Leben niemals sehen würdest. Unter anderem findest du dich in Ägypten wieder und hältst Ausschau nach längst vergessenen Artefakten oder du siehst dich an einem Tatort nach Spuren um, die dem einen oder anderen Kriminellen beim Spurenverwischen entgangen sind. Offensichtlich ist es aber nicht immer möglich, tatsächlich alle gesuchten Objekte ausfindig zu machen. Genau für solche Fälle haben viele Entwickler von Wimmelbildern eine Hinweis-Funktion in ihre Spiele eingebaut. Wenn du an einer Stelle nicht weiterkommst, nutzt du Hinweise, um eben doch noch die letzten Items auf einem detailreichen Wimmelbild herauszupicken.

Um diese Art Suchspiele auszuprobieren, benötigst du lediglich einen Computer oder ein Smartphone beziehungsweise Tablet. Wimmelbilder gibt’s nämlich mittlerweile nicht nur im echten Leben in Form eines großformatigen Bilderbuchs, sondern auch als:

  • Browser- oder Facebookspiel, das du direkt in deinem Firefox, Chrome o.ä. spielst
  • Smartphone- oder Tablet-Game, das du auf deinem Android- oder iOS-Mobilgerät ausprobierst
  • oder als Downloadgame, das du nach dem Herunterladen und Installieren auf deinem PC startest.

Ein Wimmelbild für alle Altersklassen

Zwar ist ein besonders gutes Auge gefragt, dennoch sind Wimmelbildspiele für alle Altersklassen gleichermaßen geeignet. Das Spielprinzip ist sehr simpel und wiederholt sich in allen Games der Kategorie. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass du, sobald du ein Wimmelbild kennst, auch alle anderen innerhalb kürzester Zeit meisterst. Sogar in einem Spiel selbst findest du die unterschiedlichsten Arten an Bildern vor, auf denen allerlei Gegenstände versteckt sind. Mal schaust du dich nach Blüten in einem farbenfroh gestalteten Raum um, ein anderes Mal nach Alltagsgegenständen wie Sandalen, Hüten oder Regenschirmen am Strand. Ein weiteres Mal hingegen werden lustige Dinge gesucht, die du so vielleicht noch niemals gesehen hast. Lass‘ dich überraschen von der Vielfalt und tauche ein in die abwechslungsreichen Spielwelten, die du auf Prosiebengames.de vorfindest.

alle anzeigenTop Online Games