Top
Themen

Die besten Onlinespiele immer aktuell auf ProSieben Games

Heutzutage hat man zumeist jederzeit Zugriff aufs Internet. Viele Menschen checken täglich Mails, lesen aktuelle Nachrichten oder schauen witzige Videos beziehungsweise nigelnagelneue Trailer auf den bekannten Plattformen. Auch Internetspiele stellen eine willkommene Abwechslung dar, die Nutzer gern in Anspruch nehmen.

Onlinespiele mit anderen Nutzern ausprobieren

Wie der Name allein es erahnen lässt, verfügen Onlinespiele über eine große Gemeinsamkeit: Sie alle lassen sich nur im World Wide Web starten. Daher benötigst du in jedem Fall eine konstante Internetverbindung, um online zu daddeln. Unter den Onlinespielen findest du beispielsweise Games folgender Genres:

Im Internet bist du nie allein unterwegs. Ständig tummeln sich im Netz Millionen andere Nutzer, die nach einem netten Zeitvertreib oder wichtigen Informationen suchen. Wenn du Games im Internet spielst, wirst du schnell merken, dass die Interaktion mit anderen Spielern nicht zu kurz kommt. Genau darauf liegt in vielen der Onlinespiele der Fokus: Während du zwar auch allein viele Quests erledigen und Bossgegner besiegen kannst, genießt du unterschiedliche Vorteile, wenn du dich einer Allianz, einem Bündnis oder einer Gilde anschließt. Diese Spielerzusammenschlüsse erlauben es dir nämlich, dich mit anderen Mitstreitern auszutauschen. Unter anderem schickst du befreundeten Spielern wichtige Ressourcen zu oder erhältst für diverse Interaktionen zusätzliche Punkte, die dir wiederum die eine oder andere Belohnung bescheren. Wenn du online spielst, heißt das also nicht, dass du dich allein in weitläufigen Welten verlierst, sondern durchaus wahre Freunde fürs Leben finden kannst.

Mobile Games, Facebook-Titel und Download-Spiele

Unter dem Begriff Onlinespiele werden zwar gemeinhin sowohl Browser- als auch Downloadgames zusammengefasst. Diese brauchen aber mitunter gar keine Internetverbindung, ganz anders als die ebenso verwandten MMOGs (Massively Multiplayer Online Games) dieser Welt! Die kommen nie ohne Internet aus. Auch Facebookspiele fallen unter die Kategorie kostenlose Onlinespiele: Nur wenn du mit deinem Account bei dem sozialen Netzwerk angemeldet bist, hast du die Möglichkeit ein Game deiner Wahl zu starten. Oftmals sicherst du dir dabei Vorteile, wenn du deine Freunde ebenfalls ins Onlinespiel auf Facebook einlädst. Gegenseitig lasst ihr euch zum Beispiel Geschenke in Form von Ingame-Währung oder Leben zukommen und greift euch auf diese Art und Weise unter die Arme.

Bei vielen Mobile Games gestaltet sich das ähnlich, den auch sie gehören zur Kategorie der Onlinespiele. Zwar findest du eine Vielzahl an Apps vor, bei denen keine Internetverbindung zum Spielen vorausgesetzt wird. Bei einigen beliebten Handyspielen ist genau das jedoch unabdingbar. Clash of Clans oder Die Simpsons: Springfield gehören unter anderem zu den Anwendungen, die sich nur online nutzen lassen.

Gratis online spielen

In diesem Zusammenhang wichtig zu erwähnen ist noch, dass die meisten Onlinespiele kostenlos spielbar sind. Zumeist werden sie dann als free-to-play bezeichnet. Das bedeutet, dass du das Game grundsätzlich gratis zocken, alternativ aber ebenfalls Geld investieren kannst. Das gilt zumeist für einige ausgewählte Dinge, die dir einen Zeitvorteil oder andere Boni bescheren. Die Bandbreite ist aber groß.

alle anzeigenTop Online Games