Top

Forge of Empires: Tipps zum Handel - So vermeidet ihr Waren-Engpässe

14.09.2015 um 14:29 Uhr in Tipps & TricksBrowsergamesSteinzeit

Forge of Empires

Forge of Empires

Handel ist ein wichtiger Faktor im kostenlosen Browsergame Forge of Empires. Ihr kommt nicht drum herum, in dem Aufbaustrategiespiel schon frühzeitig mit dem Sammeln von Rohstoffen zu beginnen. Ihr benötigt immer ausreichend Güter, um beispielsweise Upgrades zu stemmen oder mit anderen Herrschern zu verhandeln. Allerdings ist es eher unwahrscheinlich, dass eure eigene Güterproduktion euren Bedarf an Rohstoffen und Waren komplett abdecken kann. Deshalb empfiehlt es sich, nebenbei noch fleißig Handel zu treiben, um eure Vorräte peu à peu aufzustocken.

Generell lässt sich zum Handel in Forge of Empires sagen, dass ihr günstiger wegkommt, wenn ihr die Angebote von anderen Spielern durchstöbert, anstatt munter drauflos mit NPC-Händlern Geschäfte einzufädeln. Allerdings müsst ihr für die Transaktionen zwischen Spielern Forgepunkte bezahlen. Wenn ihr das vermeiden möchtet, solltet ihr Ausschau nach einer Gilde halten. Gildenmitglieder können innerhalb ihres Bündnisses Tauschgeschäfte anleiern, ohne eine Provision zahlen zu müssen.

Ihr könnt sowohl fremde Angebote durchsuchen als auch eigene Angebote und Gesuche aufgeben. Allerdings kann es unter Umständen passieren, dass recht viel Zeit verstreicht, bis ein anderer Spieler beschließt, euer Angebot anzunehmen. Aber immerhin könnt ihr davon ausgehen, dass die meisten Spieler in einem fairen Verhältnis tauschen, während sich NPC-Händler oft zu ganz schönen Wucherpreisen hinreißen lassen.

Mit prall gefüllten Lagern sieht die Zukunft rosig aus.

Eine weitere Möglichkeit, um eure Lagerbestände in Forge of Empires aufzufüllen, ist die Unterwerfung fremder Länder. Die neuen Vorkommen, die ihr dort findet, ermöglichen euren Gütergebäuden, höhere Erträge zu generieren. Gelingt es euch sogar, eine Art Monopolstellung für einen Rohstoff zu erarbeiten, habt ihr schon bald ein prall gefülltes Lager. Den Überschuss könnt ihr optimal nutzen, um regen Handel zu treiben und eure Waren gegen alle Ressourcen, an denen es euch gerade in Forge of Empires mangelt, einzutauschen.

Quelle: Offizielle Webseite

Browsergames, Steinzeit, Antike
Forge of Empires BilderForge of Empires Bilder
Typ:
Browsergames
Empfehlung
12
Jahre
alle anzeigenTop Online Spiele