Forge of Empires: Kommendes Update bringt neue Gildenlevels

Gilden, die die aktuelle Maximalstufe 60 in Forge of Empires erreicht haben, dürften bald wieder leveln. Das kommende Update macht es möglich.

Update vom 21.03.2017: Gestern haben wir noch davon berichtet, dass das Update 1.97 für Forge of Empires auf dem Betaserver getestet wird, morgen, am 22. März, wird es schon offiziell veröffentlicht - so schnell kann das manchmal gehen! Ihr müsst euch also nicht mehr lange gedulden, bis ihr mit eurer Gilde neue Stufen erklimmen könnt.

Originalmeldung vom 20.03.2017: Neue Updates werden im Fall von Forge of Empires stets erst einmal auf dem offiziellen Betaserver des kostenlosen Strategiespiels getestet. Das gibt uns die Möglichkeit, euch eine kleine Vorschau auf das zu liefern, was euch in naher Zukunft in dem Browsergame von Entwickler und Publisher InnoGames erwartet. Die Hamburger haben sich diesmal unter anderem damit befasst, die Maximalstufe für Gilden zu erhöhen. Liegt sie bislang noch bei 60, steigt sie mit dem kommenden Update 1.97 auf 75. Das bringt auch neue beziehungsweise bessere Boni mit sich, zu denen sich das Entwicklerteam aber nicht näher geäußert hat.

Apropos Gilden: Die Gildenexpeditionen in Forge of Empires bekommen eine sinnvolle Verbesserung spendiert, die dafür sorgt, dass ihr euch keine Relikte mehr entgehen lasst. Wenn ihr nämlich den Schwierigkeitsgrad ändern und somit in ein neues Abenteuer aufbrechen wollt, wird euch das Spiel in Zukunft immer dazu auffordern, nochmal einen Blick auf die Karte zu werfen und alle Relikte einzusammeln, die ihr euch noch nicht unter den Nagel gerissen habt. So soll nichts mehr verloren gehen – praktisch!

Atlantis Musesum

Des Weiteren liefert die kommende Aktualisierung neue Achievements zum Freischalten. Da hätten wir etwa den Erfolg „A Little Help for your Friends“, den ihr dann erhaltet, wenn ihr bei befreundeten Mitspielern vorbeischaut und viele von deren Gebäuden „motiviert“ oder poliert. „Veni, Vidi, Vici“ hingegen gibt es für Spieler, die alle Provinzen auf der Kampagnenkarte für sich beansprucht haben. „Great Wall of China“ bekommt ihr nicht etwa dann, wenn ihr eine besonders lange Mauer gebaut habt, sondern für das erfolgreiche Verteidigen eurer Stadt im Kampf gegen angreifende Nachbarn. Und zu guter Letzt werden langjährige „Forge of Empires“-Spieler noch mit dem Erfolg „FoE Fan Club“ belohnt. Wenn ihr also erst gestern damit angefangen haben solltet, das Aufbauspiel zu zocken, dann werdet ihr noch eine ganze Weile warten müssen, bis ihr dieses Achievement freischaltet.

Wann das Update 1.97 den Weg auf die Live-Server von Forge of Empires finden wird, hat InnoGames noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Betaforum

Nicht verpassen!

League of Angels 2
(75)
Forge of  Empires
(192)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(27)
Throne: Kingdom at War
(4)
Vikings: War of Clans
(30)