Top

Big Bait: Neues monatliches Event "Kooperationseinsatz"

21.11.2016 um 11:40 Uhr in NewsBrowsergamesSport

Beim neuen "Kooperatinseinsatz"-Event in Big Bait müsst ihr mit eurer Gesellschaft zusammenarbeiten, um einen Trawler in Seenot zu retten.

Für die Wirtschaftssimulation Big Bait ist ein neues Update erschienen, mit dem der Entwickler unikat media ein neues monatliches Event einführt: den sogenannten „Kooperationseinsatz“. Der startet stets an einem zufälligen Tag im Monat und ist eine Mission, bei der eure gesamte Gesellschaft zusammenarbeiten muss, um das Ziel möglichst schnell zu erreichen. Es geht um einen Trawler, der in Seenot geraten ist. Eure Aufgabe ist es, das Schiff zu reparieren, zu betanken und mit Fischladungen zu versorgen. Das sind die drei Phasen des Events. Nachdem ihr eine davon abgeschlossen habt, werdet ihr mit Credits und Ansehen belohnt. Wie viel ihr bekommt, hängt vom gewählten Schwierigkeitsgrad ab („Einfach“, „Mittel“, „Schwer“, „Sehr schwer“).

Big Bait

Big Bait

Sobald ihr alle drei Phasen durchlaufen habt, steht euch der Trawler als zusätzliche Produktionsstätte in Big Bait zur Verfügung. Sein großer Vorteil: Die Herstellung von Waren auf dem Schiff kostet euch weder Fische noch Rohstoffe. Dafür habt ihr aber auch nur für ein paar Tage Zugriff auf das Schiff. Wie lange, hängt davon ab, wie schnell ihr das Event abgeschlossen habt. Maximal lassen sich sieben Tage lang Produkte auf dem Trawler fabrizieren.

Neben diesem neuen Event hat das Update für Big Bait noch ein paar andere Dinge zu bieten. Die Entwickler haben unter anderem das Aktivitätssystem überarbeitet. Das haben viele Spieler bislang als zu kompliziert wahrgenommen. Das soll sich nun unter anderem dadurch ändern, dass es nicht mehr zwei Arten von Ansehen gibt (primäres und sekundäres), sondern nur noch eine. Eure Aktivität steigert ihr, indem ihr tägliche Aufgaben erfüllt. Die Menge der abgeschlossenen Missionen in einer Woche bestimmt, wie viele Aktivitätspunkte eine Gesellschaft bekommt. Gewonnene Aktivitätspunkte lassen sich gegen Boni eintauschen, mit denen ihr zum Beispiel mehr Credits bei Gesellschaftsaufträgen verdient.

Wurden zu wenige Aufträge erfüllt, sinkt die Aktivität. Die Werte liegen zwischen -10 und +100. Seid ihr mit eurer Gesellschaft im negativen Bereich, hat das im Normalfall keine schlechten Auswirkungen. Es sei denn, eure Gemeinschaft besteht aus weniger als fünf Mitgliedern. In so einem Fall wird eine Gesellschaft gelöscht, sollte ihre Aktivität für 28 Tage auf -10 stehen bleiben.

Neben diesen Veränderungen gibt es auch Anpassungen am Rohstoffsystem von Big Bait. Beispielsweise habt ihr nun immer die Möglichkeit, auf dem Markt Ressourcen mit Credits zu kaufen. Das ist jedoch die teuerste Methode, um an die Rohstoffe zu gelangen. Außerdem wurden die Erträge bei Wettkämpfen erhöht und im Shop bekommt ihr größere Ressourcenmengen, je weiter ihr im Level aufsteigt. Die Preise bleiben jedoch unverändert.

Quelle: Offizielles Forum

Browsergames, Sport, Angeln
Big Bait BilderBig Bait Bilder
Typ:
Browsergames
Empfehlung
8
Jahre
alle anzeigenTop Online Spiele