Mario Kart 8 Deluxe: Bester Verkaufsstart der Spielereihe

Mario Kart 8 Deluxe ist zwar nur eine Neuveröffentlichung des Wii-U-Spiels für die Switch, doch das hält die Spieler nicht davon ab, in Massen zuzugreifen.

Viele Spieler stehen den Re-Releases von Videospielen in Form von Remastered-Versionen oder ähnlichem eher kritisch gegenüber und doch veröffentlichen Publisher immer wieder neue Fassungen ihrer beliebten Titel. Es gibt eben doch genug Leute, die dafür Geld auf den Tisch legen. Und das trifft im Fall von Mario Kart 8 Deluxe ganz besonders zu. Wie Nintendo bekannt gab, ist die Switch-Version des Arcade-Racers, der ursprünglich 2014 für die Wii U erschienen ist, der am schnellsten verkaufte Teil der gesamten „Mario Kart“-Reihe. Am Release-Tag, dem 28. April, hat sich das Spiel allein in den USA über 459.000 Mal verkauft. Damit hat Mario Kart Deluxe den Rekord von Mario Kart Wii geschlagen, das bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2008 434.000 Mal über die Ladentheken gegangen ist.

Der Wii-Teil ist bis heute immer noch der erfolgreichste Ableger der Reihe, wie Polygon berichtet (und darüber hinaus das zweiterfolgreichste Mario-Spiel aller Zeiten). Mario Kart 8 gelang es nicht, dieses Spiel vom Thron zu stoßen, da die Wii U sich nicht mal annähernd so oft verkauft hat wie Mario Kart Wii. Von der Konsole wurden bis heute nicht mal 15 Millionen Exemplare abgesetzt, von dem Wii-Spiel hingegen über 35 Millionen (laut VGChartz.com).

Im "Battle"-Modus finden sich die größten Neuerungen im Vergleich zu Mario Kart 8 für die Wii U.

Mario Kart 8 hat sich immerhin über sieben Millionen Mal verkauft. Sollte der Erfolg der Nintendo Switch und von Mario Kart 8 Deluxe anhalten, dürfte die Neuauflage die Verkaufszahl der Urversion irgendwann knacken. Ein weiterer Indikator dafür ist, dass Mario Kart 8 Deluxe aktuell der sich am besten verkaufende Titel auf Amazon.com im Jahr 2017 ist. Die einzigen Produkte aus dem Bereich Videospiele, die in den vergangenen vier Monaten erfolgreicher waren, sind die Geschenkkarten im Wert von 10 und 20 US-Dollar für den PlayStation Store. Selbst ein The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das sich in der Switch-Variante weltweit bislang sogar öfter verkauft hat als die Konsole selbst, muss sich in den Charts der US-Seite von Amazon hinter Mario Kart 8 Deluxe einordnen.

Dabei bietet das Spiel auf der Switch gar nicht mal so viel mehr Inhalt als auf der Wii U – zumindest dann nicht, wenn wir die DLCs mit einberechnen, die bei Mario Kart 8 Deluxe inklusive sind. Die große Neuerung ist die Überarbeitung des „Battle“-Modus, der nun in dafür passenden Arenen ausgetragen wird und um einige Spielvarianten erweitert wurde. Ansonsten gibt es lediglich ein paar neue Fahrer, drei Fahrzeuge und zwei Items. Ob das Besitzern der Wii-U-Version erneut 50 Euro wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Doch da eben viele Leute keine Wii U gekauft haben, nun aber vielleicht schon eine Switch besitzen oder mit dem Erwerb liebäugeln und auf der neuen Konsole Mario Kart 8 das erste Mal spielen können, dürfte sich die Deluxe-Edition zu einem sehr großen Erfolg für Nintendo entwickeln. Denn am Ende des Tages bekommt ihr hiermit nicht nur das umfangreichste, sondern auch das wohl beste Mario Kart überhaupt geliefert.

Quelle: Polygon / Amazon.com

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(286)
Forge of  Empires
(188)
League of Angels 2
(66)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(27)
Vikings: War of Clans
(27)