Aion: Neue Gebiete und Instanzen im August

Aion

Das free-to-play Online-Rollenspiel Aion bekommt in nicht allzu ferner Zukunft neue Inhalte spendiert. Wie Publisher Gameforge heute angekündigt hat, erscheint am 10. August 2016 das Update auf die Version 5.0, das den Titel „Verlorene Erinnerungen“ trägt. Damit liefert Entwickler NCsoft ordentlich Stoff für zahlreiche weitere Stunden der Unterhaltung. So erhöht sich zum Beispiel mit dem Update die Maximalstufe für Helden auf 75. Ihr dürft also wieder mit eurem hochstufigen Charakter Erfahrungspunkte sammeln und noch stärker werden.

Und wie geht das am besten? Natürlich indem ihr Quests absolviert. Davon hat „Verlorene Erinnerungen“ einen großen Haufen zu bieten, denn NCsoft entführt euch in zwei neue Gebiete. Die heißen Nosra und Esterra, sind vollgestopft mit Aufträgen und Monstern und halten somit wieder viele Abenteuer für euch bereit. Dabei erlebt ihr außerdem den Aufstieg zum Schicksals-Daeva. Obendrauf gibt es noch vier frische Instanzen, in denen ihr euch knackigen Herausforderungen stellt und beweist, dass ihr ein wahrhaft tapferer Held seid.

Abgerundet wird das Update 5.0 für Aion durch eine Überarbeitung der Animationen und neue Möglichkeiten bei der Charaktererstellung. Wie ihr seht, erwartet euch in circa einem Monat also ein richtig dickes Paket. Damit ihr euch schon mal einen ersten Eindruck von „Verlorene Erinnerungen“ verschaffen könnt, haben NCsoft und Gameforge einen schicken Trailer zum kommenden Update veröffentlicht.

Aion ist ein klassisches Online-Rollenspiel im Fantasy-Szenario, in dem ihr jedoch mit einer besonderen Gabe gesegnet seid: Ihr könnt fliegen. Nein, nicht auf irgendwelchen Drachen, Greifen oder anderem Getier, euer Held verfügt über Engelsflügel. Vor allem die PvP-Kämpfe spielen sich dadurch merklich anders als in sonstigen MMORPGs.

Quelle: Pressemitteilung

Nicht verpassen!